Forum

David Frey - BWV 1055, BWV 1056

Mehr
26 Jul 2015 14:02 #401 von Klaus Schaaff
Grüße an die Bach Gemeinde,

Christof, hat David Frey erwähnt. Da gab es mal auf ARTE, eine Stunde David Frey, unglaublich gut.

Und wie Christof erwähnt hat, muss er über die Gesichtsgrimassen von David Frey lachen. Das stimmt, so ausdrucksstark, wie dort sieht man das selten. Bei mir kam die Frage auf, was hätte man da bei Bach gesehen? Oft ergänzen Musiker den musikalischen Ausdruck durch sichtbare Emotionen im Gesicht.

Die ganze Sendung beinhaltete BWV 1055, 1056 und 1058 und war bei YouTube GEMA gesperrt, hab' Sie aber trotzdem.

Zur Zeit kann man BWV 1055 mit David Frey auf YouTube sehen:



und BWV 1056:




Hier mit Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, 2008.

Den Gesichtsausdruck von Frey finde ich sehr wichtig. Man kann genau erkennen, wie er interpretieren will: Schmerz, Hoffnung, Erlösung und Überraschung. Frey ist aus dieser Sicht ein absolut emotionaler Bachinterpret. Man muss kein Fan davon werden, denn Musik ist variabel. Für mich jedenfalls war es eine Lehrstunde, danke Christof für die Anregung.

Viel Spaß
Klaus Schaaff

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden

Suchen Sie Beiträge vor Februar 2012?

Diese finden Sie im «alten» Bach-Forum auf der früheren Version unserer Webseite unter www.jsba.ch/joomla15 . Hinweis: das Forum befindet sich im (schreibgeschützten) Lesemodus.

Zum Seitenanfang