Forum

Jazzbearbeitung Bachscher Musik durch Ward Swingle

Mehr
13 Dez 2013 17:47 - 13 Dez 2013 17:52 #296 von Yo El Mismo
Liebe Bachfreunde!

Mit Beitrag Nr. 214 suchte Christof das Original zu einem Soundtrack. Es stellte sich heraus, daß es sich um den letzten Satz aus BWV 1079 "Das Musikalische Opfer", das Ricercare á 6, handelte. Mir ging dieses Stück noch eine ganze Weile durch den Kopf und ich überlegte, wo ich dieses Stück schon einmal, aber in anderer Form, gehört hatte. Dann fiel es mir plötzlich ein: Die Swingle Singers. Diese A-capella-Formation, gegründet in den 60iger Jahren durch den Amerikaner Ward Swingle, war eine der kommerziell erfolgreichsten Bach-Verjazzer-Gruppen weltweit. Im alten Forum habe ich auch mal über diese stimmgewaltige Gruppe geschrieben. Heute fand ich beim Stöbern bei Youtube eine große Anzahl von Videos (leider ohne bewegtes Bild, dafür mit guter Musik). Und ich fand das Ricercare á 6:



Gruß
Yo

NULL
Letzte Änderung: 13 Dez 2013 17:52 von Yo El Mismo.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Dez 2013 14:29 #302 von Christof Rimle
Wunderbar! Warum sich wohl Bachs Kompositionen besonders gut für Jazz-Transkriptionen eignen?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.206 Sekunden

Suchen Sie Beiträge vor Februar 2012?

Diese finden Sie im «alten» Bach-Forum auf der früheren Version unserer Webseite unter www.jsba.ch/joomla15 . Hinweis: das Forum befindet sich im (schreibgeschützten) Lesemodus.

Zum Seitenanfang