Forum

Appenzeller Bachtage - Was frag' ich nach der Welt

  • Christof Rimle
  • Christof Rimles Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
19 Aug 2014 09:31 #351 von Christof Rimle
Die Appenzeller Bachtage haben ihren Ursprung in den seit vielen Jahren regelmässig durchgeführten Kantatenkonzerten der St. Galler Bachstiftung. Das Besondere an diesen Aufführungen ist die Abfolge

1. Werkeinführung durch den Dirigenten Rudolf Lutz zusammen mit Pfarrer Karl Graf in der Regel mit singender Beteiligung des Publikums
2. Pause mit Imbiss
3. Aufführung der Kantate
4. Reflexion über den Kantatentext
5. Zweite Aufführung der Kantate

Die monatliche, ohnehin "fällige" Kantate "Was frag' ich nach der Welt" (BWV 94) wurde selbstverständlich in die Appenzeller Bachtage "eingebaut". In seiner gewohnt launigen Art verstand es Rudolf Lutz vortrefflich, den Zuhörern die musiaklischen Feinheiten näher zu bringen. Wie er es schaffte, einen Vergleich zwischen diesem Werk und einer "Arie" aus Disneys Dschungelbuch herzustellen, das verrate ich an dieser Stelle nicht. Wie gewohnt kam das Publikum nicht "ungeschoren" davon. Wenn man zu Rudolf Lutz pilgert muss man einfach wissen, dass man nicht darum herum kommt, einen Choral zu singen.

Die weiteren Punkte der Abfolge des Abends waren nicht minder genussvoll und hochstehend. Der herzhafte Imbiss im Kirchgemeindehaus sei nur beiläufig erwähnt. Die beiden Aufführungen der Kantate dürfen ohne Übertreibung als "welklassig" bezeichnet werden. Die Solisten Nuria Rial, Margot Oitzinger, Daniel Johannsen und Dominik Wörner sowie Chor & Orchester der J. S Bach-Stiftung waren Spitze. Besonders Nuria Rial (Sopran) und Daniel Johannsen (Tenor) haben mich persönlich absolut überzeugt. Die Reflexion von Manfred Papst, seines Zeichens Ressortleiter Kultur der «NZZ am Sonntag», war würdig, kurzweilig und auch für Laien verständlich.

Das unvergleichliche Konzept der Kantatenaufführungen hat sich auch im Rahmen der Appenzeller Bachtage 2014 bewährt. Mit Sicherheit eines der Highlights!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden

Suchen Sie Beiträge vor Februar 2012?

Diese finden Sie im «alten» Bach-Forum auf der früheren Version unserer Webseite unter www.jsba.ch/joomla15 . Hinweis: das Forum befindet sich im (schreibgeschützten) Lesemodus.

Zum Seitenanfang