Forum

Wie man den Zugang zu den Kantaten vermitteln kann

  • Christof Rimle
  • Christof Rimles Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
02 Nov 2013 09:12 #280 von Christof Rimle
Faszinierend wie es Rudolf Lutz versteht, dem Publikum "Bach" zu erklären! Ich kann nicht genug "Lutz" ähm "Bach" bekommen...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2014 16:10 #329 von Carola Moosbach
Ist es erlaubt, in diesem Zusammenhang auch auf eine eigene Publikation hinzuweisen?

Vor einiger Zeit (2012) ist beim Strube-Verlag mein Buch "Bereitet die Wege. Poetische Kommentare zu Bachs geistlichen Kantaten" erschienen. Ich habe zu jeder der knapp 200 geistlichen Kantaten ein Gedicht als "poetischen Kommentar" verfasst, das auf die Kantate in gewisser Weise antwortet und dadurch den Zugang erleichtern soll.

Einige dieser poetischen Kommentare sind auch bereits vertont worden, unter anderem von Thomaskantor Christoph Biller. Dessen Vertonung meines Gedichts "Frieden machen" zu BWV 104 wird am 11. Oktober in der Leipziger Thomaskirche zu hören sein.

Falls Interesse an dem Buch besteht, gibt es nähere Informationen auf meiner Internetseite www.carola-moosbach.de

Gruß, Carola

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Christof Rimle
  • Christof Rimles Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
09 Jun 2014 14:25 #330 von Christof Rimle
Hallo Carola

danke für Deinen interessanten Beitrag! Das Thema ist so nahe bei Bach, dass etwas Reklame in eigener Sache durchaus erlaubt ist.

Viele Grüsse
Christof

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jun 2014 06:06 #331 von Carola Moosbach
Hallo Christof,

das ist sehr freundlich, vielen Dank. Sollte es zu einzelnen Kantaten einmal Fragen zum Text geben, bin ich gerne bereit im Rahmen meiner Möglichkeiten zu helfen.

Das Schweizer Kantatenprojekt aus St. Gallen verfolge ich natürlich ebenfalls mit großem Interesse - bei YouTube wird ja immer mal wieder etwas eingestellt. Ab und zu sendet mein Heimatsender WDR 3 aus Köln auch einzelne Kantaten-Aufnahmen aus diesem Projekt.

Viele Grüße

Carola

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Christof Rimle
  • Christof Rimles Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
10 Jun 2014 06:37 #332 von Christof Rimle
Hallo Carola

diese Gelegenheit nutze ich gerne für ebenfalls etwas Werbung in (fast) eigener Sache. Da Du hier das Kantatenprojekt der St. Galler Bachstiftung erwähnst, möchte ich gerne auf die Appenzeller Bachtage 2014 hinweisen. Ebenfalls ein Projekt des umtriebigen Rudolf Lutz und seiner J.S.Bach-Stiftung. Nur wenige Autominuten von meinem Wohnort entfernt, - ich werde sie mir bestimmt nicht entgehen lassen und könnte quasi live vor Ort berichten...

Viele Grüsse
Christof

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jun 2014 06:56 #333 von Carola Moosbach
Hallo Christof,

schön, dass du über die Veranstaltungen in Appenzell quasi live berichten wirst. Wie ich sehe, wird dort die Kantate "Was frag ich nach der Welt" aufgeführt und auch sonst Thema sein - das ist eine sehr schöne Choralkantate.

Ich weiß nicht, wie es in der Schweiz ist, in Deutschland jedenfalls werden die Kantaten leider nur selten aufgeführt. Man beschränkt sich nach meinem Eindruck weitgehend auf die "Renner" Weihnachtsoratorium und Matthäuspassion im Wechsel mit der Johannispassion. Stattdessen könnte man in der Adventszeit ja auch mal eine oder mehrere der wunderschönen Advents- oder Weihnachtskantaten aufführen, das passiert aber fast nie.

Herzliche Grüße von Carola

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.204 Sekunden

Suchen Sie Beiträge vor Februar 2012?

Diese finden Sie im «alten» Bach-Forum auf der früheren Version unserer Webseite unter www.jsba.ch/joomla15 . Hinweis: das Forum befindet sich im (schreibgeschützten) Lesemodus.

Zum Seitenanfang